Mein November Motto: Loslassen …

Heute bin ich durch riesige Berge von Blättern gegangen und beim lustigen Knistern dachte ich daran, dass der Herbst es uns wunderbar vormacht: loslasssen.

Erst zeigt er nochmal seine schönsten Farben und dann wirft er alle Blätter einfach ab. Die Natur nimmt Abschied vom Sommer, lässt das Alte los, um tief in sich Kraft zu sammeln – für einen neuen Frühling.

Wie ich finde, ein wunderbares Motto für den November, das Sonja sammelt … loslassen, innehalten, sich Zeit nehmen für die Dinge, die uns wichtig sind und das zu verabschieden, was uns nur Kraft raubt.

Und dann mit neuem Vertrauen in uns selbst wieder zu starten.

Es war lange still hier im Blog, ich war hin- und hergerissen, bin ich noch authentisch, ist das die richtige Richtung … und je länger ich gegrübelt habe, desto schwieriger war es, wieder einen Anfangspunkt zu finden. Heute hat es sich plötzlich wieder richtig angefühlt im Blätterregen … und so geht es weiter …

Ich freue mich auf euch und schicke euch bunte Herbstgrüße!


Today I went through huge montains of leaves and thought what the autumn is showing us: releasing.
He is showing us the most beautiful shiny colours before dropping them.  The nature sends a farewell to summer, releases the old things to gather strength for the next spring.

I think this is a wonderful them for Novemver, which Sonja collects: releasing, pause for a moment, taking time for a the things which are important for us and passing the things, which take our power.To find trust in ourselfes again.

I was quiet here for a really long time, I was torn, I am still authentic, is it the right way? Times passed and it got more and more complicated to start again. But today it felt right again in the rain of leaves and so it goes on.

Looking forward to you all again and sending you colourful autumn greetings.

5. November 2015Glücksmomente 6 Kommentare



Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *