The Pink Book – ein Challenge Projekt mit meiner Tochter

Klar das ich bei Michaelas und Susannes MittwochsMix Thema „Pink + Fläche“ nicht widerstehen kann … schließlich ist Pink nicht nur die Herzfrisch Farbe sondern auch meine Lieblingsfarbe.

Als meine Tochter den Tisch mit dem pinken Sammelsurium gesehen hat, hatte sie die Idee daraus eine kleine Challenge zu machen. Ich habe zwei gleiche Hefte mit pinken Seiten genäht und nach und nach füllt es sich mit noch mehr Pink :)

Hier die ersten beiden Seiten aus dem Heft von meiner Tochter …

Und ein paar Seiten aus meinem Heft …

Ich bin sehr gespannt, wie die beiden Hefte am Ende April aussehen werden und freue mich auf mehr Pink, bevor es mit dem MittwochsMix in den Garten geht.

Bleibt gesund und ich hoffe ihr nutzt die Zeit mit schönen Dingen!

Eure Miss Herzfrisch




5 Antworten zu “The Pink Book – ein Challenge Projekt mit meiner Tochter”

  1. Pink auf Pink! Das ist ja ganz und gar wunderbar! Wie herrlich! Ich danke für die Einblicke und für die Challenge :-) LG. susanne

  2. ela sagt:

    Spitzenklasse!! Deine Tochter hat dein Talent geerbt. Ich warte auch schon auf nächsten Mittwoch ;-)

    Liebe Grüße

    ela

  3. Andrea sagt:

    Das ist ja eine nette Idee, so ein Gemeinschaftsprojekt mit der Tochter! Und wie man sieht, der Apfel fällt nicht weit vom Stamm! Du bist ja sowieso die Collagen Queen! Sieht immer super ajs, nicht zu viel, nicht zu wenig- genau richtig. Gefällt mir total gut!
    Liebe Grüße von Andrea

  4. mano sagt:

    ganz klasse geworden! so ein gemeinschaftsprojekt finde ich super! leider wohnt meine tochter zu weit weg, um sowas anzugehen – im moment sowieso!
    liebe grüße
    mano

  5. Monika sagt:

    Oh, das sieht ganz toll aus. Bewundernswert und Deine Tochter hat Dein Talent geerbt. Super.
    Liebe Grüße
    Monika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.