Adventskalender – Nr. 22

Verspätet gibt es das 22. Türchen…ein Blick aus dem Fenster ganz früh am Morgen.

Früher haben wir erzählt bekommen, das bei so einem Himmel das Christkind Plätchen backt…ich hoffe es bringt mir auch ein paar Plätzchen vorbei.

Euch wünsche ich morgen einen schönen ruhigen 4. Advent!

Miss Herzfrischs Adventskalender – Nr. 21

Heute gibt es mal wieder ein Türchen aus meiner Sammlung von alten Dingen.
Kennt ihr sie auch noch de alten DDR-Wasserabziehbilder?

Wunderbare Illustrationen vom Planet Verlag Berlin…

Sie kamen bei uns in einem wunderbaren Paket an und wurden wie kleine Schätze gehütet – manchmal denke ich daran zurück, wie wertvoll früher unsere Aufkleber waren, nicht wie heute wo die Kinder davon überflutet werden.

Habt ihr auch noch ein paar gehütete Schätzchen?

Miss Herzfrischs Adventskalender – Nr. 20

Hinter Türchen Nr. 20 versteckt sich Jules mit einer Anleitung für einen weihnachtlichen Tannenwald. Ich habe Ihr „Kleines Freudenhaus“ über ihre wöchentlichen „Glückspakete für das Wochenende“ entdeckt und freue mich jede Woche auf schöne Tipps und Inspirationen. Miss Herzfrisch Adventskalender Türchen Nr. 20 - Jules Tannenwald

Für alle, die noch eine schöne Weihnachtsdeko brauchen oder einen Ersatz für den Weihnachtsbaum, hier die Anleitung für den kleinen Tannenwald, den man toll mit Kindern basteln kann:

„In diesem Jahr ist hier ein kleiner Tannenwald eingezogen.
Dafür benötigt man nur die entsprechende Anzahl Korken (z.B. von hier) und etwas Acrylfarbe, die idealerweise zur restlichen Adventsdeko passt.

Für die unterschiedlichen Größen einfach die entsprechende Anzahl an Korken nebeneinander legen und mit der Heißklebepistole aneinander kleben.
Die nächste Reihe dann daraufsetzen und wieder mit Heißkleber fixieren.

Nach dem Trocknen einfach nach Herzenslust bemalen oder z.B. mit Glitzer verzieren. Fertig – als nettes Geschenk, für einen Bastelnachmittag mit Kindern oder für die eigene Fensterbank.“

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und danke dir liebe Jules ganz herzlich!
Habt ihr schon einen traditionellen Tannenbaum oder gibt es bei euch mal einen ganz anderen Tannenbaum?

Adventskalender – Nr. 18

Hier kommt  das 18. Türchen im Adventskalender und das hat heute Michaela gefüllt.
Ihr Blog war einer der ersten, die mich begeistert haben…am Anfang haben mich besonders ihre tollen Skizzenbücher und Stempel inspiriert und nachdem wir einen tollen Tag zusammen im Papiermuseum verbracht haben…aber das erzählt sie euch hier selber.

Miss Herzfrischs Adventskalender 18.Türchen 2012 pappkuenstler hefte nähen

Liebe Miss Herzfrisch,
du warst die erste aus der Bloggerwelt, die ich in echt getroffen habe, mittlerweile schon mehrfach, haben wir uns gegenseitig unsere Büros gezeigt und uns durch die Wuppertaler Gebrauchtkaufhäuser gekramt. Du warst auch die fachkundliche Unterstützung bei meinem ersten Buchbinde-Workshop im April,  zu dem du mich sehr ermutigt hast! Nochmals lieben Dank dafür, dieser Samstag war einer der besten im ganzen Jahr!
Miss Herzfrischs Adventskalender 18.Türchen 2012 pappkuenstler buch
Wiederholt habe ich das ganze dann im kleineren Rahmen im Oktober und dort traf ich zum ersten Mal die liebe Mano. Sie brachte mir einen wunderbaren Flohmarktschatz mit:

Miss Herzfrischs Adventskalender 18.Türchen 2012 pappkuenstler
In diesem herrlichen Büchlein für kleine und grosse Knaben (Warum nicht Mädchen, durften die nur Textil?) finden sich jede Menge tolle Anleitungen für Schachteln, Büchlein und so wichtige Dinge wie Insektenhäuschen:

Miss Herzfrischs Adventskalender 18.Türchen 2012 insektenhaeuschen
Sollen darin lebende oder tote Insekten aufbewahrt werden? Manches ist schon seltsam und viele Materialien kennt man gar nicht mehr. „Kaliko“ zum Beispiel ist Buchbinde-Leinen, musste ich auch erst nachschauen.

Du hast von mir gelernt, wie man Hefte heftet. Und genau so steht es auch in diesem Büchlein, dazu gibt es eine nette kleine Idee, die ich gerne weitergeben möchte:
Heftschilder mit geschwungenen Rändern!Miss Herzfrischs Adventskalender 18.Türchen 2012 heftschilder
Einfach ein Stückchen Papier zweimal knicken, nicht zu stark falzen, und mit der Schere einen geschwungenen, gezackten, gewellten Rand schneiden.Miss Herzfrischs Adventskalender 18.Türchen 2012 heftschilder
Auseinanderfalten und als Schildchen für Hefte oder als Geschenkanhänger benutzen.
Miss Herzfrischs Adventskalender 18.Türchen 2012 2013 heft
Wenn die Falzlinien stören, der man kann bügeln oder einfach dieses Schild als Schablone nehmen und auf glattem Papier nachzeichnen, beschriften, die Ränder verzieren, was immer man will. Zum Beispiel für ein Heftchen mit den Vorsätzen fürs neue Jahr?Miss Herzfrischs Adventskalender 18.Türchen 2012 heft vorsatzpapier

Das hier ist das Vorsatzpapier aus dem Büchlein, wunderschön, oder?

Michaela, danke dir für diesen tollen Beitrag für den Adventskalender…auf das Buch bin ich natürlich ein bißchen neidisch ;-)

Und euch wünsche ich viel Spaß beim Nachmachen!
Die Anleitung  zum Heft heften findet ihr natürlich auch bei Michaela.

Miss Herzfrischs Adventskalender – Nr. 17

Hinter dem heutigen Türchen versteckt sich mal wieder ein Vintage Fund aus einem Bussi Bär Buch aus den 70iger Jahren.

Wer noch einen Rauschgoldengel für den Weihnachtbaum braucht, kann sich gerne bei mir melden und ich schicke euch die Vorlage – viel Spaß!

Ausserdem hat die Glücksfee heute endlich die glücklichen Gewinner gezogen:Miss Herzfrischs Adventskalender 17. Türchen 2012 Gewinner
1.Die New Amy Häkelmütze von Ninjani hat gewonnen: Marina

2. Moustache Handytasche und dazu ein 3Set Moustach Anhänger von Mädchenwahn hat gewonnen: fine

3. Die Fuchsumhängetasche von Ninjani hat gewonnen:Tini

Herzlichen Glückwunsch!
Bitte schickt mir eure Adresse zu, damit wir euch die Gewinne schnell zuschicken können.

Miss Herzfrischs Adventskalender – Nr. 16

Während es draußen stürmt und regnet, öffnet sich das Türchen Nr. 16 mit meinem Lieblingsfilm. Wir machen wir es uns heute gemütlich vor dem Fernseher mit dem wunderbaren Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
Miss Herzfrischs Adventskalender 16. Türchen 2012 drei nüsse für aschenbrödel

Ich hoffe ihr müßt heute nicht raus in den Regen und genießt den 3.Advent gemütlich zuhause und verratet mir vielleicht, welches euer Lieblingsweihnachtsfilm ist?

Miss Herzfrischs Adventskalender – Nr. 15

Heute könnt diese tolle Ninjani gewinnen.Miss Herzfrischs Adventskalender 15. Türchen2012 - ninjanis Fuchstasche
Und wenn ihr die fantastic Mr.Fox gewinnen möchtet, hinterlasst bitte bis heute Abend 15. Dezember 2012, 24 Uhr einem Kommentar mit Eurem Namen und Eurer Email-Adresse.

Ich drücke euch die Daumen und wünsche euch noch morgen einen schönen 3. Advent!

Doppelte Kommentare werden von mir gelöscht. Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen. Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die zu gewinnenden Preise werden nicht in bar ausgezahlt!

Adventskalender – Türchen Nr. 14 – Elfer raus

Ich freue mich das sich hinter dem Türchen Nr. 14 Isabell mit ihrem tollen Blog Fundschau versteckt.Miss Herzfrischs Adventskalender 14.Türchen 2012 - elferraus

Sie ist Grafikdesignerin und ihr Blog zeigt ihre Fundstücke – für mich ein wunderbarer Ort, neue Ideen und Inspirationen zu finden. Schaut auf jeden Fall ml bei ihr vorbei und lasst euch inspirieren.

Für euch hat sie zwei tolle Anleitungen gemacht, was man aus Flohmarkt Fundstücken machen kann. Vielleicht braucht ihr noch ein schnelles Weihnachtsgeschenk oder einen Terminplaner für euch.

Was hat Weihnachten mit Zahlen zu tun? Eine ganze Menge wie ich finde! 24 Tage, 4 Adventssonntage, der 6. ist der Nikolaustag, die 3 Heiligen Könige … im Dezember machen wir Vieles an Zahlen fest.

Als mich Sabine dann gefragt hat, ob ich etwas zu Ihrem Adventskalender beisteuere, kam mir die Idee, alte Zahlenspiele vom Flohmarkt herauszusuchen. Damit lässt sich eine Menge anstellen, auch zu Weihnachten.

Zuerst wurde das Spiel „Elfer raus“ zweckentfremdet. Die Karten 1-12, sinnbildlich für die Kalendermonate, und leere Kärtchen (passend zugeschnitten und abgerundet) wurden gelocht und mit einem Heftring zusammengebunden.So entstand innerhalb weniger Minuten ein Miniatur-Kalender für die Hosentasche!

Als kleine Gedankenstütze immer gut zu gebrauchen.

Außerdem befindet sich eine nette „Zahlenspielerei“ in meiner Sammlung. Die Kärtchen, die eigentlich zum Rechnen gedacht sind, haben eine tolle Rückseite mit verschiedenen Grün- und Weißflächen.
Daraus lassen sich schöne Muster legen.Die Vorderseiten der Karten habe ich mit Zitaten und Sprüchen beklebt. Daraus kann eine schöne Geschenkbox für einen lieben Menschen werden.

Ich wünsche euch allen eine wunderschöne Adventszeit und vielen Dank, Sabine,
dass ich dabei sein durfte!
************************************************************************************

Danke liebe Isabell – nächste Woche bastle ich Weihnachtsgeschenke und diese Anleitung finde ich einfach toll!

Euch wünsche ich viel Spaß beim Basteln.

Adventskalender – Türchen Nr. 13

Miss Herzfrischs Adventskalender 13.Türchen2012 Schokoladentrüffel Rezept

Heute gibt es in Türchen Nr. 13 mein Lieblingsrezept für Schokoladentrüffel. Die verschenke ich gern zu Weihnachten als kleines Mitbringsel und ein paar schenke ich mir auch selbst.


Bei Klick auf das Bild könnt ihr euch das Rezept downloaden und ausdrucken.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren.
Verratet ihr mir eure Lieblingspralinen?

Adventskalender – Türchen Nr. 12

Miss Herzfrischs Adventskalender 12.Türchen2012 – Mädchenwahn

Miss Herzfrischs Adventskalender 12.Türchen2012 - Mädchenwahn

Juchu, endlich wieder online mit Türchen Nr. 12….in den letzten Tagen hat mich Fritz die Box leider im Stich gelassen. Dafür verstecken sich hinter Türchen Nr. 12 zwei tolle Gewinne von Izabella von Mädchenwahn.

Diese tolle Moustache Handytasche und dazu ein 3Set Moustach Anhänger.
Schaut unbedingt mal in ihrer Manufaktur für Textil und Grafik vorbei. Sie entwirft wunderschöne Stoffe, aus denen sie Kissen, Mäppchen und Täschchen näht.
Und ihre Illustrationen zieren Postkarten, Notizhefte und Buttons.

Wenn ihr heute die Schnurrbart Serie mit Handytasche und Schnurrbärten gewinnen möchtet, hinterlasst bitte bis heute Abend 12. Dezember 2012, 24 Uhr einem Kommentar mit Eurem Namen und Eurer Email-Adresse.

Ich drücke euch die Daumen!

Doppelte Kommentare werden von mir gelöscht. Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen. Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die zu gewinnenden Preise werden nicht in bar ausgezahlt!

Adventskalender – Türchen Nr. 8

Im heutigen Türchen möchte ich euch ein paar Seiten aus mein liebsten Weihnachtspixibuchzeigen. Ich habe es von einer Kindergartenfreundin geschenkt bekommen.Miss Herzfrischs Adventskalender 8.Türchen2012 Pixibuch Stille Nacht

Ich liebe auch heute noch die Illustrationen von Sabine Meier-Albert, sind sie nicht wunderschön?
Das Buch ist übrigens vom Carlsen Verlag von 1966.
Meine Ausgabe ist von 1976…

Miss Herzfrischs Adventskalender 8.Türchen2012 Pixibuch Stille Nacht
Miss Herzfrischs Adventskalender 8.Türchen2012 Pixibuch Stille Nacht
Miss Herzfrischs Adventskalender 8.Türchen2012 Pixibuch Stille Nacht
Miss Herzfrischs Adventskalender 8.Türchen2012 Pixibuch Stille Nacht
Miss Herzfrischs Adventskalender 8.Türchen2012 Pixibuch Stille Nacht
Miss Herzfrischs Adventskalender 8.Türchen2012 Pixibuch Stille Nacht

Hattet ihr auch ein Lieblingspixibuch? Oder ein altes Weihnachtsbuch aus eurer Kindheit?

Ich wünsche euch ein wunderschönes Adventswochenende!

Adventskalender – Türchen Nr. 7

Miss Herzfrischs Adventskalender 7.Türchen 2012 - Weihnachtspost

Was gibt es Schöneres in der Weihnachtszeit handgeschriebene Karten zu bekommen? Deshalb war ih auch sofort begeistert von Michaelas und Tabeas Adventspost Aktion.

Ich konnte mir gerade noch einen Platz in der zweiten Runde ergattern und jetzt freue mich jeden Tag auf neue Post.

Heute war ich mit der Nummer 7 dran und wenn ihr mal schauen wollt, wie die Karten entstanden sind:

Miss Herzfrischs Adventskalender 7.Türchen 2012 - Weihnachtspost 03
Als Untergrund habe ich alte Buchseiten bemalt und sie zu einer großen Collage zusammengeklebt. Daraus sind die einzelnen Karten entstanden…jede ein bißchen anders. Die Goldprägesterne sind übrigens aus alten DDR Beständen. Noch die passenden Umschläge gemacht und sie schnell auf die Reise geschickt.

Der lachende Weihnachtsfisch durfte natürlich nicht fehlen – schließlich ist Freitags „Fischtag“. Beim Frollein Enerim könnt ihr euch übrigens die ganze Post ansehen.

Gibt es bei euch auch noch handgeschriebene Weihnachtspost?

Adventskalender – Türchen Nr. 6

Miss Herzfrischs Adventskalender 6. Türchen 2012 - Häkelmütze von ninjani

Na, habt ihr heute schon geschaut, ob der Nikolaus was in euren Schuhen versteckt hat?
Für alle die nichts gefunden haben, gibt es heute eine tolle Häkelmütze von ninjani zu gewinnen.Miss Herzfrischs Adventskalender 6. Türchen 2012 - Häkelmütze von ninjani

Bei den winterlichen Temperaturen findet man in Ninas Ninjanishop genau das Richtige, um sich schön warm zu halten. Ihre kuscheligen Wärmeteilchen sind alles handgefertigte Unikate und nach ihren eigenen Entwürfen angefertigt.
Wenn ihr noch ein Geschenk braucht, schaut doch mal bei ninjani vorbei.

Und wenn ihr die schöne New Amy Häkelmütze gewinnen möchtet, hinterlasst bitte bis heute Abend 6. Dezember 2012, 24 Uhr einem Kommentar mit Eurem Namen und Eurer Email-Adresse.

Ich drücke euch die Daumen und wünsche euch noch einen schönen Nikolaus Abend!

Doppelte Kommentare werden von mir gelöscht. Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen. Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die zu gewinnenden Preise werden nicht in bar ausgezahlt!

Adventskalender – Türchen Nr. 5

Heute gibt es hier in Türchen Nummer 5 ein tolles Backrezept für „Pepparkakor“ von Fee mit dem sie zum Plätzchenkontest gegen Ikea antritt.Miss Herzfrischs Adventskalender - 5 Türchen - Backen mit Fee

Ihr Blog „Fee ist mein Name“ war einer der ersten die ich entdeckt habe und auch heute schaue ich immer wieder gerne bei ihr vorbei. Ich mag ihre bunte Mischung aus DIY-Ideen, Backrezepten, Erinnerungsreisen und Fotoexperiementen. Es gibt auch nach Jahren immer wieder Neues zu entdecken. Und heute dieses tolle Rezept:Miss Herzfrischs Adventskalender Nummer 5 - Backen mit Fee

Ich kaufe nur sehr selten fertige Kekse. Was aber in der Vergangenheit
trotzdem immer mal wieder in meinen Einkaufswagen gewandert ist, sind
Pepparkakor von IKEA: schwedische Lebkuchen. Mal ehrlich: Wer hat die
Selbstdisziplin jedes Mal am Schwedenshop vorbeizugehen, ohne etwas zu
kaufen? Ich nicht. Nun bin ich aber vor ein paar Tagen zufällig auf ein
Rezept für Pepparkakor gestoßen.
Und ich wäre nicht ich, wenn ich es nicht so bald wie möglich
ausprobiert hätte. Fee vs. IKEA. David gegen Goliath. Heimischer Herd gegen
Massenproduktion. Halleluja!

Also dann, zum Rezept. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man mit den
Gewürzen nicht geizen sollte. Ein großzügigerer Umgang mit den Löffelmaßen
schadet an dieser Stelle absolut nicht. Statt dunklem Sirup (worunter ich
mir nichts vorstellen konnte) habe ich Zuckerrübensirup verwendet. Außerdem
war ich verwirrt durch die Angabe „Wasser“, die nicht genauer spezifiziert
ist. Da ich mich aber mit der Sahnemenge vertan habe, hatte mein Teig schon
ohne Wasser eine gute Konsistenz. Ich habe es daher einfach weggelassen!
Schließlich habe ich nur die Hälfte des Rezepts gebacken und habe zwei große
Dosen Kekse herausbekommen. Reicht völlig.

Zunächst 150g Zucker mit 75g Zuckerrübensirup vermischen. Das geht am besten
mit den Fingern. Ist eine Wutzerei, macht aber auch Spaß. Vielleicht gerade
deswegen! Dann 100g weiche Butter und 150ml Sahne zugeben und mit dem
Mixer verrühren. 500g Mehl mit je einem halben großzügigen Esslöffel Ingwer
und Zimt und je 1/4 Esslöffel Kardamom und Nelken vermischen. Schließlich
noch einen halben Esslöffel Natron beigeben. Mehlmischung nach und nach in
die Butter-Zucker-Schüssel geben und verkneten. Der fertige Teig muss dann
mindestens einen halben Tag ruhen, am besten in Folie eingewickelt im
Kühlschrank.

Das Ausrollen hat mich erst vor ein echtes Problem gestellt. Der Teig klebte
so sehr am Tisch, dass es unmöglich war, ihn am Stück wieder abzubekommen.
Eine Backmatte habe ich aber auch nicht. Ich habe mir schließlich so
beholfen, dass ich ein Stück Backpapier mit Kreppklebeband rundherum am
Tisch festgeklebt habe, das klappt wunderbar. Wichtig ist auch, dass Ihr
immer nur Teile des Teigs aus dem Kühlschrank entnehmt und ausrollt, denn je
länger er draußen ist, desto schwieriger wird die Verarbeitung. Wie ihr
seht, habe ich einerseits Tassenkekse ausgestochen und anderseits Sterne in
zwei Größen. Ihr solltet den Teig wirklich dünn ausrollen, denn er geht noch
etwas auf. Im Rezept steht 5 Minuten bei 220°C backen, aber meine Lebkuchen
haben 6 Minuten gebraucht.

Nach dem Backen ist es wichtig die Pepparkakor gut auskühlen zu lassen,
bevor Ihr sie dicht verschlossen verpackt. Während ich die Tassenkekse pur
belassen habe, habe ich die Sterne noch zu Terassenkeksen weiterverarbeitet.
Dafür habe ich je 100g Vollmilch- und 100g Zartbitter-Kuvertüre geschmolzen
und mit Zimt gewürzt. Damit habe ich die Unterseite der kleineren Kekse
bestrichen und auf die größeren „geklebt“. Schließlich habe ich sie noch mit
halb in die Kuvertüre getunkten Mandeln dekoriert. – Und? Ihr wollt jetzt
sicher wissen, ob sie mit den IKEA-Vorbildern mithalten können, oder? Mein
Fazit ist: Sie schmecken ein wenig anders, sind etwas weicher und zarter,
aber auf der ultimativen nach oben offenen Kekse-Punkteskala können sie
locker miteinander konkurrieren!

Vielen Dank, liebe Sabine, dass ich bei dir zu Gast sein durfte. Es war mir
eine Freude. Dir und allen Lesern noch eine frohe Adventszeit.
Herzlichst,
Fee

********************************************************************

Ich danke dir liebe Fee für das tolle Rezept und wünsche ich euch viel Spaß beim Nachbacken!
Ich bin gespannt, ob eure Plätzchen es auch mit Ikea aufnehmen können…

Adventskalender – Türchen Nr. 3

Miss Herzfrischs Adventskalender 3. Türchen – Lebkuchenesel backen

Heute habe ich für euch ein Fundstück aus meiner Kindheit – einen Lebkuchenesel aus einem Sonderheft für Weihnachten 1977.

Today I have a vintage find of my childhood – a gingerbread donkey of a vintage baking issue from christmas 1977.
Miss Herzfrischs Adventskalender 3. Türchen - Lebkuchenesel backen
Vielleicht habt ihr ja Lust mal was anderes als die normalen Lebkuchenformen zu backen.
Das Rezept und die Schablone könnt ihr mit Klick vergrößern und ausdrucken.
If you like to try a new form of gingerbread, click on the pictures to enlarge

Ich habe noch nie Lebkuchen gebacken – aber dem Eselchen kann man ja kaum widerstehen, oder? Viel Spaß beim Backen und einen schönen Start in die Woche!

I never tried this traditional gingerbread, but who can resist the little donkey?
Have fun with baking!

Adventskalender – Türchen Nr. 2

Und schon kommt das zweite Türchen – heute tiefverschneit. Ich hoffe natürlich der Schnee hält sich bis Weihnachten und es gibt herrliche weiße Weihnachten.
The second door of the adventscalendar is coming – today deeply covered with snow.
I hope it will last till christmas and there will be white christmas.
Miss Herzfrischs Adventskalender 2. Türchen - CD Cover

Sofort fühle ich mich in der perfekten Stimmung für den 1. Advent und jetzt bin ich auf der Suche nach schöner Musik.In weihnachtlicher Stimmung habe ich schonmal das Cd-Cover gemacht.

I feel in the perfect mood for the first advent and now I am looking for some christmas music. Therefor I designed this cd cover.

Das könnt ihr für euch auch gleich downloaden (einfach mit der rechtem Mausklick das Bild speichern) und ausdrucken (am besten auf 300g Karton).
Ausschneiden, falzen, zusammenkleben und die Rückseite beschriften und schon ist eure ganz persönliche Weihnachtslieder Cd für 2012 fertig.

You can easily download it and print it out.
Cut it out, fold it and glue it. Then label the back with your favourite christmas songs.

Und welches sind eure Lieblingsweihnachtslieder?
Habt ihr ein paar Tipps für meine Weihnachts Cd?

An what are your favourite christmas songs – do you have an advice for my christmas cd?

Ich wünsche euch viel Spaß und noch einen schönen 1. Advent!
I wish you fun with the cd and still a calm first advent.

Adventskalender – Türchen Nr. 1

Miss Herzfrischs Adventskalender 1. Türchen 2012

Endlich ist es soweit, heute öffnet sich das erste Türchen von Miss Herzfrisch’s Adventskalender und dahinter versteckt sich die buchstabenmanufaktur mit einem schönen Gewinn für alle die mal einen etwas anderen Adventskranz haben möchten oder einfach genau wie ich Typoliebhaber sind.
Miss Herzfrischs Adventskalender 1. Türchen2012 - Buchstabenmanufaktur

In ihrem buchstabenmanufaktur Shop gibt es noch viel schöne bedruckte Dinge aus Papier, die sie liebevoll und individuell bedruckt. Wie wäre es dieses Jahr mal eure Plätzchen in einer schönen Papiertüte als Mitbringsel zu verschenken und die Wohnung mit weißen Schneebällen zu schmücken? Schau auf jeden Fall mal vorbei bei der buchstabenmanufaktur – denn Typographie macht glücklich!

Und wenn ihr noch keinen Adventskranz habt und ihn gewinnen möchtet, bitte hinterlasst bis heute Abend 1. Dezember 2012, 24 Uhr einem Kommentar mit Eurem Namen und Eurer Email-Adresse. Der/die Gewinner/in werden am Sonntag, den 02.12.2012 hier im Blog genannt.

Vielleicht verratet ihr mir ja wie euer Adventskranz dieses Jahr aussieht? Ganz traditionell oder doch ganz anders?

Ich wünsche euch viel Glück und einen wunderbaren 1. Dezember!

Doppelte Kommentare werden von mir gelöscht. Teilnahmeberechtigt sind volljährige Personen. Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und die zu gewinnenden Preise werden nicht in bar ausgezahlt!

>