Karo Mustermittwoch: Fräulein Doris und die große Liebe

missherzfrischs_karo-collage-erliebt-sie-so-i

Ich liebe Quadrate, das ist ja nichts Neues … ich schneide sie aus allen möglichen Papierresten, damit finden auch kleinste Schnipsel noch ein neues Dasein.

Für Frau Müller Karomustersammlung gibt es heute noch einen verliebten Fisch dazu und für Susannes Upcycling Papierliebe ein paar Illustrationen und Wörter aus geliebten alten Büchern.

Das arme Fräulein Doris hat es gerade nicht so einfach mit dem verliebten Fisch, aber der Mai ist ja auch ein herrlicher Monat, um sich zu verlieben und er ist ja auch sehr ansehnlich, finde ich.

In diesem Sinne wünsche euch einen schönen sonnigen Feiertag morgen!

7 thoughts on “Karo Mustermittwoch: Fräulein Doris und die große Liebe

  1. Fräulein Doris kann Jacke und Hut jetzt sicher bald ablegen, die Temperaturen steigen fühlbar. Liebe Sabine, vielen Dank für Deinen Kommentar. Ich habe meinen Blog derart vernachlässigt, dass ich mit Kommentaren gar nicht mehr rechne. Huch, was für eine schöne Überraschung, dachte ich eben und freue mich ginsend vor mich hin. Dir und Frau Doris einen schönen Feiertag. Bei den Wetteraussichten kann der nur gut werden.
    Herzliche Grüße, Martina

  2. Oh, wie schön die Karos im Hintergrund sind. So mag ich das und zeigt die Liebe zum Muster- und Farbdetail. Danke fürs Zeigen und Verlinken und noch viel mehr Dank für eine Schnipseltüte. Egal, welche Größe, ich bin sicher, sie wird großartig sein! Danke!
    LG. Susanne

  3. Fräulein Doris hat eine wunderbare karierte Welt um sich herum. zauberhaft. Und ich freue mich wie verrückt auf eine kleine Motivationsschnipseltüte. Der Mai geht wunderbar los ;-) Herzliche Grüße Ghislana

  4. Oh wie schön, dass ich dich mal wieder aufwecken konnte! Ja, genau dein Thema, und in den Farben und mit Fisch auch genau meins! Danke, liebe Sabine, ich freue mich mit Fräulein Doris und schicke sonnige Abendgrüße
    Michaela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.