Die Phantasie ist ein ewiger Frühling – Landkartenblumen

„Die Phantasie ist ein ewiger Frühling.“ Friedrich Schiller

Beim Blättern in einem alten Atlas, habe ich in den schönen bunten Landkarten plötzlich lauter Blumen gesehen und schon sind ganz einfache Blumenformen entstanden. Mit ein paar Farbtupfern haben sie sich zu einer kleinen bunten Blumenwiese zusammengefunden.

Scrolling through a vintage atlas, suddenly I saw flowers everywhere and cut them out through simple flowerpatterns.  With some coloured papers they found together at a small colourful flower meadow.

Ein paar habe ich auf einfarbige Hintergründe aufgeklebt, gescannt und ein bißchen mit Photoshop weitergemustert… vielleicht werden das ein paar neue Hintergründe für Collagen.

I glued some of them through single-color backgrounds, scaned them and patterned a little with photoshop. Perhaps they will become some collage backgrounds.

Danke liebe Michaela, es hat Spaß gemacht heute nochmal mitzumustern beim Frühlingsblüher Mustermittwoch. Jetzt gehe ich mal schauen, was heute noch so blüht.
Thank you Michaela, it was a pleasure to pattern again with your spring flowers.Now I will have a look what is blossoming elsewhere.

Eure Miss Herzfrisch
29. März 2017Collagen & Mixed Media 4 Kommentare





4 Antworten zu “Die Phantasie ist ein ewiger Frühling – Landkartenblumen”

  1. Michaela sagt:

    Wow, wie bunt die sind! Ganz toll, deine weitgereisten Blumen, ich schicke Musterdank und ganz liebe späte Mittwochsgrüße
    Michaela

  2. mano sagt:

    eine schöne idee! ich mag das blumige amsterdam!!
    liebe grüße
    mano

  3. Ulrike sagt:

    Es blühen also nicht nur Tulpen in Amsterdam! Tolles Landkarten-Recycling!
    Lieben Gruß von Ulrike

  4. Sabine sagt:

    Sehr schön, die Frühlings-Landkarten-Blumen! LG Sabine

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.