Wo steckt der Lausebengel?

Für die wunderbare Frau M. Mustermann, die mich heute mit Ihren „Musterbriefen“ zu dieser Collage inspiriert hat. Danke liebe Michaela.

missherzfrischs_geometrischemuster_03_lausbuben

missherzfrischs_geometrischemuster_01_lausbuben

Zumindest der Untergrund war sehr geometrisch…aber zu langweilig für meinen Geschmack.
missherzfrischs_geometrischemuster_02_lausbuben

Mit einem herzlichen Gruß von Frau Zwickbell und Miß Mary. Schaut euch mal die anderen tollen „Geometrischen Muster“ an.

Eure Miss Herzfrisch
4. Juni 2014Collagen & Mixed Media 6 Kommentare





6 Antworten zu “Wo steckt der Lausebengel?”

  1. Michaela sagt:

    Oh, wie schön, du musterst mit! Das freut mich, dass ich dich inspirieren konnte. Ich möchte ja zu gern mal zuschauen, wie du schnipselst und klebst… Frau Zwickbel ist ja auch ein netter Name… Liebe Grüße von Michaela

  2. ;-), das lustigste Muster auf jeden Fall! Lieben Gruß Ghislana

  3. Toll die Kombination aus Geometrie und Retrocollage. Gefällt mir ausgesprochen gut.
    Ich fand das Muster der Müllerin heute früh auch sehr zum anders nachmachen anregend. Meine Version gibt es dann nächste Woche.
    Liebe Grüße
    Jennifer

  4. KaZe sagt:

    Die Verbindung von uni und druck in den Dreiecken gefällt mir sehr.Witzige Collage! wie ich das sehe hast du auch Schachteln voll ausgeschnitter Teile. viele Grüße kaze

  5. dorette sagt:

    hach schön! ich mag die kombi aus pink und landkarte :)

  6. BarbaraBee sagt:

    Hach herrlich, da kommen ja auch „meine“ Landkarten-Dreiecke zum Einsatz und sowas von gelungen!
    Liebe Grüße
    barbara bee

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.