Upcycling: Ich war mal…

…ein Liegestuhl! Ein Upcycling Projekt für Ninas Upcyling Dienstag
I have been…a deckchair. An upcycling project for Ninas Upcyling Tuesday.
Miss Herzfrischs Upcycling - Liegestuhl wird zum Fotoalbum
Das Gestell ist schon lange verrostet, aber als ich das Polster beim Sperrmüll sah, mußte ich es retten. Schon wegen der knalligen Farben.

Der Stoff war schon ein bißchen durchgessen und ein paar Löcher waren auch schon drin, aber es hat genau gepasst für mein Geschichtenerzähler Fotoalbum.

Ich habe auch noch ein Foto vom Liegestuhl gefunden (Fotoqualität aus den 80igern…).

Nach und nach wird es gefüllt mit all den alten Fotos, die hier in Kisten liegen.
Wollt ihr mal reinschauen?

The rack was rusted long time ago, but when I saw the cushion on the rubbish, I had to save it. Specially because of the wonderful colours. The fabric was a little with some holes, but it fitted perfect for my storyteller photoalbum.

I found a vintage 80s photo of the deckchair. Now I will fill the album with all the old photos that spend their time in boxes.
Miss Herzfrischs Upcycling - Liegestuhl wird zum Fotoalbum - Innenseiten
Und wie gefällt euch der recycelte Liegestuhl? Eigentlich hat es verdient heute auch ein Roboti Alltagsheld zu sein, oder?

How do you like the recycled deckchair?

Eure Miss Herzfrisch





4 Antworten zu “Upcycling: Ich war mal…”

  1. Super! Was für ein tolles Fotalbum!

  2. Roboti sagt:

    Wunderschön! Wenn ich so überlege, ich glaube ich hab noch nie ein schöneres Album gesehen.

  3. Nina sagt:

    Boah. Das großartigste Fotobuch ever.
    Ganz toll.
    Nina

  4. Doro sagt:

    Ich kann mich nur anschliessen:
    Großartig!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.