Mein November Motto: Loslassen …

missherzfrischs_novembermotto_loslassen_2015

Heute bin ich durch riesige Berge von Blättern gegangen und beim lustigen Knistern dachte ich daran, dass der Herbst es uns wunderbar vormacht: loslasssen.

Erst zeigt er nochmal seine schönsten Farben und dann wirft er alle Blätter einfach ab. Die Natur nimmt Abschied vom Sommer, lässt das Alte los, um tief in sich Kraft zu sammeln – für einen neuen Frühling.

Wie ich finde, ein wunderbares Motto für den November, das Sonja sammelt … loslassen, innehalten, sich Zeit nehmen für die Dinge, die uns wichtig sind und das zu verabschieden, was uns nur Kraft raubt.

Und dann mit neuem Vertrauen in uns selbst wieder zu starten.

Es war lange still hier im Blog, ich war hin- und hergerissen, bin ich noch authentisch, ist das die richtige Richtung … und je länger ich gegrübelt habe, desto schwieriger war es, wieder einen Anfangspunkt zu finden. Heute hat es sich plötzlich wieder richtig angefühlt im Blätterregen … und so geht es weiter …

Ich freue mich auf euch und schicke euch bunte Herbstgrüße!


Today I went through huge montains of leaves and thought what the autumn is showing us: releasing.
He is showing us the most beautiful shiny colours before dropping them.  The nature sends a farewell to summer, releases the old things to gather strength for the next spring.

I think this is a wonderful them for Novemver, which Sonja collects: releasing, pause for a moment, taking time for a the things which are important for us and passing the things, which take our power.To find trust in ourselfes again.

I was quiet here for a really long time, I was torn, I am still authentic, is it the right way? Times passed and it got more and more complicated to start again. But today it felt right again in the rain of leaves and so it goes on.

Looking forward to you all again and sending you colourful autumn greetings.

Eure Miss Herzfrisch
5. November 2015Glücksmomente , 6 Kommentare





6 Antworten zu “Mein November Motto: Loslassen …”

  1. Traumhaft schön leuchtend… Da macht einem das Loslassen doch glatt Spaß ;-) (Ich weiß aber schon, wie schwer es sein kann). Schön von dir zu lesen. Lieben Gruß Ghislana

  2. Uwe. sagt:

    Boh-ey! Da musste ich ja mal kurz die Bildschirmhelligkeit nach unten regeln, sonst hätte ich ob der Strahlkraft der Farben einen Augeninfarkt erlitten! ;-)

    Letzte Woche in Hamburg bei allerbestem Sonnenschein hatte ich auch ein Meer aus gelben Herbstblättern beim Mäandern durch die Straßen, die ja dort irgendwie alle Alleen sind.

    Gruß aus dem „Wilden Süden“ der Republik, Uwe.

  3. dorette sagt:

    dann hab einen guten blogneustart und ich wünsche dir viel kreativität :)
    hab ein schönes wochenende!
    VG Doro

  4. Sonja sagt:

    Wie schön, wieder von dir zu lesen! …und dann gleich mit einem Monatsmotto! Ich freue mich, dass du dabei bist!
    Und du hast so Recht! Der Herbst zeigt uns das Loslassen!
    Liebe Grüße,
    Sonja

  5. Sabine sagt:

    Da freu ich mich – und bin gespannt! LG Sabine

  6. Astridka sagt:

    Schön, dass du wieder präsenter sein willst. Ein bisschen hab ich dich schon vermisst, trotz VIelbeschäftigung durch Familienprobleme. Aber mich hat ja auch ein Kalender von dir durchs Jahr begleitet.
    LG
    Astrid

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.