Ein Spaziergang im Wald und ein Feenhaus

Bei Ghislana habe ich eben einen wunderschönen Spaziergang durch den Wald gemacht und wer Lust hat, den möchte ich euch mitnehmen in unseren verzauberten Wald und unser Feenhaus zeigen.

At Ghislana I made a wonderful walk through the wood today and who like is invited to go with me in our charmed wood and see our fairyhouse.


Ich finde schon der Weg dorthin hat etwas Verwunschenes, man fühlt sich ein bißchen wie Alice auf dem Weg ins Wunderland…
Already the way to the wood is enchanted, you feel a little bit like Alice eon her way to the wonderland.

Wir hatten uns auf den Weg gemacht, um Stöcke, Rinden und Moos zu sammeln, um daraus ein Feenhaus für das Schulprojekt meiner Tochter zu bauen…
We were on the way to collect sticks, rinds and what we would find to build a fairy house for my daughter’s school project.

Unterwegs haben wir schon eine schönes Haus gefunden, das Kinder hier im Wald gebaut haben…
eine schöne Vorlage…
On the way we found this wonderful tree house … a great pattern for our house.

Und so ist unser Feenhaus entstanden:

Miss Herzfrischs Waldspaziergang Feenhaus

Wir haben aus Graupappe ein Grundgerüst gebaut und mit allem, was wir im Wald gefunden haben die Außenfassade beklebt.
Innen ist es übrigens Knallblau, das mögen die Feen so am liebsten… bis die Feen eingezogen sind, wohnt erstmal die Playmobilfee darin…
We built a house of cardboard and glued everything found in the wood on it. Inside it is bright blue, because the fairies like this very much… until the fairies will move in this playmobil fairy will take care of the house …

Habt einen schönen Tag und schaut mal bei Ghislanas Naturdonnerstag vorbei.
Wish you all a wonderful day and if you like, have a look at Ghislana’s natural Thursday

Eure Miss Herzfrisch
1. Juni 2017DIYs & Projekte 8 Kommentare





8 Antworten zu “Ein Spaziergang im Wald und ein Feenhaus”

  1. Silke sagt:

    Das ist ja wunderhübsch, euer Feenhaus. Vielleicht kann die Playmobilfee ja auch dableiben, weil sich die Fee freut, jemanden zum Spielen zu haben ;)
    Herzliche Grüße
    Silke

  2. ZamJu sagt:

    Ganz sicher leben in diesem schönen Wald Feen. Was für ein herrlicher Weg. Da wird es bestimmt nicht lange dauern, bis das tolle Feen-Haus neue Bewohner hat.
    Herzliche Grüße, Angelika

  3. So ein verwunschenes Waldstück verleitet schon zum träumen und dann noch mit dem kleinen, süssen Feenhäusschen….
    lg Gabriele ☼

  4. Astrid Ka sagt:

    Ach wie schön! Erinnert mich an meine Kindheits – Installationen….
    GLG
    Astrid

  5. Pia sagt:

    Ein zauberhafter Weg durch den Wald. Das Feenhaus ist ganz schön geworden und ich kann mir vorstellen, dass es eine Freude war zu gestalten.
    L G Pia

  6. Der Waldweg ist ja toll, sowas von verwunschen, da muss man ja unbedingt Feenhäuser bauen… Geht gar nicht anders. Die werden auch bei uns bald wieder entstehen, wenn die Enkelmädchen zu mir in die Sommerferien kommen… Lieben Gruß Ghislana und Danke für diesen schönen Beitrag zum Naturdonnerstag!

  7. Christine sagt:

    Herrlich, so eine schöne neue Wohnung für die Playmobilfiguren… und wo wohnt gerade die Barbie?
    Liebe Grüße
    Christine

  8. Immer wieder interessant, Neues über Feen zu erfahren ;-)
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.