d.c. daily project: Papiergeschichten

Dieses Wochenende sammelt Stefanie „Daily Projekte“.

Mein 365 Tage Postkartenprojekt „Papiergeschichten“  ist inzwischen schon bei Karte 39 angelangt. Bis zum Ende des Jahres habe ich mir vorgenommen, 365 Postkarten ein neues Gesicht zu geben und dabei nur Schere, Klebstift und natürlich Papier in allen Formen zu verwenden.

Hier zeige ich euch nochmal alle Karten aus dem Januar:

Miss Herzfrischs 365 Postkartengrüße Nr. 001 - 009ten_2014_01
Miss Herzfrischs 365 Postkartengrüße Nr. 008 - 015
missherzfrischs_365_postkarten_2014_16-24
missherzfrischs_365_postkarten_2014_25
Miss Herzfrischs 365 Postkartengrüße Nr. 025 - 031

Verratet ihr mir, welche eure Lieblingskarten sind?

Eure Miss Herzfrisch





8 Antworten zu “d.c. daily project: Papiergeschichten”

  1. dorette sagt:

    ich mag die mit den farbspritzern drauf! :)

  2. Kristen sagt:

    wow these are so much fun! and quite a collection you’ve got already!
    Will be fun to follow along over the year – best, Kristen

  3. Regula sagt:

    Die sind einfach alle so cool. Ich kann mich nicht entscheiden … vielleicht die mit den zwei Kindern auf dem Velo oder das Pärchen, das in den See springt, der Fisch, das Tram in der Nacht … :-)

  4. Evi sagt:

    ohhh… die sind echt toll. ich mag die mit der fischreitenden dame drauf! :)

  5. tanïa sagt:

    Ach du meine Güte! Eine großartiger als die andere! Ich mag auch besonders die Fischreiterin und den geküssten Leuchtturm. :o)

  6. renilde sagt:

    i do love your big skys and landscape backgrounds, giving the illusion of fresh air and freedom, but i love the rose-face totally and completely. imagine, laying on that sofa and smell the roses, heavenly! xx

  7. tinyWOOLF sagt:

    great collection so far.
    i love the vintage feel.
    n♥

  8. Tintentaucher.de (Rita) sagt:

    Ein riesengroßes Kompliment! Alle Karten sind einfach wunderwunderschön. Am allerbesten gefällt mir jedoch die Karte mit dem Vogel im Baum und den zwei Kindern unten links in der Ecke. Super!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.